Sternsingeraktion St. Verena, Kehlen

Quelle: http://www.sternsinger.org/sternsingen/mach-mit.html

Was ist die „Sternsingeraktion“?

Die Sternsingeraktion (offiziell: „Aktion Dreikönigssingen“) ist die größte Hilfsaktion von Kindern für Kinder weltweit. Jedes Jahr rund um den Dreikönigstag am 6. Januar verwandeln sich Hunderttausende Kinder in ganz Deutschland in die Heiligen Drei Könige. Der Sternträger geht voran, dann folgen Caspar, Melchior und Balthasar – so ziehen die Sternsinger von Haus zu Haus, singen und bringen den Menschen den Segen: „C+M+B“ schreiben sie mit Kreide an die Türen, die lateinische Abkürzung für „Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus“. Und sie sammeln Spenden für Not leidende Kinder im Ausland und zeigen damit: Uns sind Kinder in anderen Ländern, denen es nicht so gut geht, nicht egal!

Wie kann ich mitmachen?

Bei der Sternsingeraktion kann jeder mitmachen, der sich für Kinder in Not einsetzen will – als Sternsinger oder als Begleitperson und als Helfer. Die Konfession spielt dabei keine Rolle, auch wenn die Sternsingeraktion von der katholischen Kirche getragen wird.
Wer Interesse hat, hier in Kehlen mitzumachen, darf sich gerne bei uns melden, Kontaktdaten siehe unten.

Wie alt sollten die Sternsinger und ihre Begleiter sein?

Vielerorts sind Kinder beim Sternsingen dabei, die noch nicht zur Schule gehen. Doch Sternsinger sind nicht einfach „niedlich“. Sie bringen den Segen des menschgewordenen Gottes und setzen sich für Altersgenossen in Not ein. Diese Verantwortung sollte den Kindern und Jugendlichen durchaus bewusst sein. Sie sollten verstehen und auch anderen erzählen können, was der Sinn ihres Tuns ist. Und „Sternsinger“ heißen nicht grundlos so – ein bis zwei Lieder auswendig singen zu können, gehört dazu.
Bei uns in Kehlen laufen jährlich ca. 40-45 Kinder im Alter von 5 – 15 Jahren mit.

Das Mindestalter für Begleiter ist nicht gesetzlich festgelegt. Ob jemand die Sternsinger begleiten kann, muss aufgrund der persönlichen Reife entschieden werden. Auch die Situation vor Ort spielt eine wichtige Rolle.

Wann findet die nächste Sternsingeraktion statt?

Die Vorbereitungen haben schon begonnen, doch so richtig ernst wird es wieder rund um den 6. Januar, dem Dreikönigstag. Jede Aktion hat ein besonderes Motto – das der letzten Aktion lautete: „Segen bringen, Segen sein. Gesunde Ernährung für Kinder auf den Philippinen und weltweit!“. Anhand eines Themas und eines Beispiellandes zeigen wir, welche Hilfe Kinder in Not brauchen und was die Hilfsprojekte der Sternsinger bewirken. Die Spenden fließen in viele Länder der Welt.
Die Spenden in unserer Gemeinde werden gedrittelt:
1/3 geht ans Kloster Reute für deren Missionarinnen in Indonesien,
1/3 erhält Pater Richard Zehrer,
1/3 fließt dem Kindermissionswerk zu.

Grober Zeitplan in unserer Gemeinde:

Aktionsvorstellung:                                                                                              Ende November
Aussendungsgottesdienst der Seelsorgeeinheit Meckenbeuren:           Anfang Januar
Hausbesuche direkt im Anschluss und ein weiterer Nachmittag
Dankgottesdienst in St. Verena + Abschlussimbiss:                                    Am Dreikönigstag

Nähere Informationen erteilen gerne:

Anja Badent – Carmen Schöllhammer – Sabine Spöcker                                                                                                                                           Mail: sternsinger-stverena-kehlen(at)gmx-topmail.de

Weiterführende Informationen zur Aktion / Links: (werden laufend aktualisiert)

Termine

Informationen              

Vorlagen (Einverständniserklärung, Haustürtext und -lied, …)

Homepage vom Kindermissionswerk in Aachen:          http://www.sternsinger.org/

Berichte 2018/19                       

Fotos 2018/19