STERNSINGER-AKTION 2021 – neuer Weg, nahezu gleiches Ergebnis!

Liebe Gemeindemitglieder,

wir sind sprachlos! Ihre Spendenbereitschaft war schlichtweg überwältigend!

10188,91 € sind im Opferstock, im Briefkasten vom Pfarrbüro bzw. auf dem Konto eingegangen, damit hätten wir NIE gerechnet. Auch mit einer Einzelspende in Höhe von 500 € wurden wir bedacht.

Als wir uns im Herbst 2020 für Plan B der Aktion entschieden, hatten wir noch keine Vorstellung davon, wie der „Segen to go“ bei Ihnen ankommen wird. Nun dürfen wir überglücklich dieses tolle Ergebnis verkünden.

Wir danken Ihnen von Herzen, dass Sie sich – gerade in der jetzigen Zeit – solidarisch mit den armen Kindern dieser Welt zeigen. Diesen – IHREN – Geldsegen geben wir gerne weiter an das Kindermissionswerk, das Kloster Reute und Pater Richard Zehrer, die allesamt weltweit Kinderhilfsprojekte unterstützen.

…und wieder einmal gab es vielseitige Unterstützung, wofür wir ebenfalls „DANKE“ sagen möchten.

  • Clara, Felix, Frida und Paula, die – stellvertretend für alle Sternsinger – den Haustürbesuch in der Kirche aufführten.
  • Brigitte, Jonas, Mirjam und Wolfgang Götz sowie Amelie Badent und Anja Baumann für die musikalische Gestaltung und Karin Rauch für die Unterstützung des schönen Dreikönig-Gottesdienstes.
  • Die Sänger und Sängerinnen des Kirchenchors, die den Gottesdienst am 2. Januar umrahmten.
  • Die Akteure des gelungenen Videoclips Maja, Carola, Felicitas, Helen und Viola sowie Kameramann Berthold Messmer.
  • Felix, Paula, Nele und Finn, die so fleißig unsere Segenspäckchen zusammengestellt haben.
  • Helga Wiechert für die tolle Pressearbeit (Zeitung und Homepage)
  • Pia Litz-Kehr fürs „Geld zählen“
  • Frau Semling im Pfarrbüro, die uns jedes Jahr so tatkräftig unterstützt.

Es ist schön zu erleben, dass wir alle zusammen einen wertvollen Beitrag zur Linderung der Not in dieser Welt leisten können.

Seien Sie gesegnet im Jahr 2021.

Anja Badent – Carmen Schöllhammer – Sabine Spöcker

Diesen Dankesworten schließen sich der KGR und Pfarrer Josef Scherer ganz herzlich an: Es ist nicht selbstverständlich, dass sich das Sternsingerteam, allen voran Anja Badent, so sehr für die armen Kinder dieser Welt und unsere Kirchengemeinde engagieren. Viele Stunden waren auch 2021 notwendig, bis alles organisiert war und der Film starten konnte. Schön zu sehen war auch, wie viele Menschen, ja ganze Familien sich auf den Weg in die Kirche machten, um ihre Spenden abzugeben. Ihnen allen ein herzliches Dankeschön. Bleiben Sie gesund!