15 Kommunionkinder in St. Verena machen sich mit Jesus auf den Weg

„Mit Dir Jesus wollen wir verbunden sein“ sprach Pfarrer Josef Scherer am Weißen Sonntag in St. Verena Kehlen die Bitte aus, für die 15 Mädchen und Buben, die fortan ihren Weg gemeinsam mit Jesus gehen wollen. Ihre Erste Heilige Kommunion haben sie von ihm empfangen und das Taufversprechen erneuert, das einst die Eltern und Paten für sie gaben. Sie versprachen zu glauben und nahmen sich vor,  „Kranke zu besuchen, Streit zu beenden und sich zu versöhnen. Sie wollen andere trösten und die mitspielen lassen, die am Rande stehen“. „So können wir Jesus nahe sein“, versprach dazu Gemeindereferentin Martina Andric-Röhner, die Kehlens Kommunionkinder begleitete. Auf dem Bild fehlt Lucien Le Guin.(erscheint SZ Tettnang/wie)