Zweitklässler backen für die Sternsinger

Seit 10 Jahren backen die Zweitklässler der Wilhelm-Schussen-Schule alljährlich Martinsgänse und bieten sie auf dem Wochenmarkt in Meckenbeuren zum Verkauf an. Der Erlös kam jährlich einem sozialen Zweck in der Gemeinde zugute. Nun hat der Elternbeirat beschlossen, diesen Erlös künftig den Sternsingern zu spenden. Stolze 445 Euro haben sie 2017 erwirtschaftet und die Vorstellung vom neuen Sternsingerprojekt am Mittwochnachmittag für eine Scheckübergabe genutzt. „So haben wir schon 445 Euro in der Kasse, bevor es überhaupt losgeht“, freuten sich da Sabine Spöcker und Anja Badent, vom Sternsingerteam und Heike Weirauch und Sonja Vetter aus dem Elternbeirat mit all den Kindern und kleinen Bäckern. „Dankeschön“ sagt dafür auch die ganze Kirchengemeinde, für diesen schönen Einsatz, für die benachteiligten Kinder dieser Welt. (wie)